Weihnachtsbilder und Weihnachtsmotive

Diese Seite teilen:

Die Darstellung des Weihnachtsfestes auf Bildern ist eine alte Tradition, die besonders bei Kindern die Vorstellungskraft fördert und für eine weihnachtliche Stimmung sorgt. Passende Weihnachtsbilder für Window Color, Weihnachtskarten und mehr gibt es im Internet teils komplett kostenlos. Aus den unterschiedlichen Motiven lassen sich mit nur wenigen Handgriffen auch kleine Anhänger für Geschenke und individuell gestaltete Postkarten basteln. Weihnachtsbilder gehören unbestreitbar zum frohen Fest dazu und dürfen in keinem weihnachtlichen Haushalt fehlen. 

Während bereits vor Jahrhunderten Szenen aus der Weihnachtsgeschichte in mühevoller Handarbeit gezeichnet und gemalt wurden, richtet sich das Hauptaugenmerk bei Weihnachtsbildern mittlerweile auf das Zeigen von Bedachtsamkeit und Besonnenheit. Diese und weitere Tugenden zeichnen Weihnachten aus und machen das Fest erst zu dem, was es heute in den Köpfen Vieler ist. Weihnachtsbilder vermitteln ein ganz besonderes Gefühl und überbringen eine Stimmung, welche die Vorfreude auf Weihnachten noch einmal merklich steigert.

Kostenlose Weihnachtsbilder

Mit den folgenden Bildern können Sie kostenlos verwenden um Weihnachtsgrüße zu versenden oder diese auf einem Gästebuch oder Ihrer Webseite einzubinden. Klicken Sie auf ein Bild, um den Code zum Einbinden zu sehen:

Weihnachtsbilder für Kinder

Bilder sprechen besonders die Kleinsten an. Weihnachtsbilder sind spannender als Gedichte und Lieder, denen sie meist nur aufmerksam lauschen können. Der optische Reiz dagegen ist deutlich ansprechender und sorgt dafür, dass Kinder bestimmte Szenen grundlegend mit Weihnachten verbinden. Um ihnen das Weihnachtsfest näherzubringen ist es also ratsam, Weihnachtsbilder einzusetzen und die Kinder damit aktiv arbeiten zu lassen.

Weihnachtsbilder als Malvorlagen

Besondere Aufmerksamkeit widmen Kinder Bildern, an denen sie interaktiv mitwirken können. Eltern greifen deshalb in der Weihnachtszeit oft zu Ausmalbildern und Malvorlagen, an denen sich die Kinder mit Stiften künstlerisch betätigen können. Malbücher gibt es mittlerweile für sehr geringe Preise in der Buchhandlung um die Ecke und in Online-Shops. Alternativ können einzelne Malvorlagen auch bequem und meist kostenlos aus dem Internet heruntergeladen werden. Diese gratis Weihnachtsbilder finden sich schnell, wenn bei einer Suchmaschine entsprechende Suchbegriffe eingegeben werden. Tipp: Je jünger die Kinder, desto weniger Stifte sollten zur Verfügung gestellt werden. Für den Anfang reichen in jedem Fall die Grundfarben, um Vorlagen kreativ auszumalen und zu verzieren. Wenn Eltern beim Verzieren des Werkes dabei sind können die Kinder dabei außerdem die Namen der gerade verwandten Farben lernen.

Window Color mit Weihnachtsmotiven

In vielen Familien ist das Erstellen von Window Color-Bildern zu Weihnachten bereits Tradition. Eltern setzen sich gemeinsam mit ihren Kindern zusammen und erstellen auf Grundlage bestimmter Malvorlagen ganz eigene Weihnachtsbilder. Bei Window Color werden Motive mit einer Konturfarbe auf spezielle Folien übertragen. Dort können die Flächen dann mit den Window Color-Farben ausgemalt werden. Diese Schicht muss sehr dick aufgetragen werden und anschließend etwa acht Stunden antrocknen. Dann kann das Weihnachtsmotiv von der Folie gelöst werden. Es haftet dann an glatten Flächen wie Spiegeln, Fliesen, Türen und auch Fenstern. So kann gemeinsam mit dem Kind das ganze Haus weihnachtlich gestaltet und dekoriert werden. Entsprechende kostenlose Weihnachtsbilder für Window Color sind im Internet erhältlich.

Weihnachtsbilder für Weihnachtskarten

Die Auswahl des passenden Motivs für die Weihnachtskarten kann sehr schwer werden. Wer genaue Vorstellungen hat, der findet selten Karten mit passenden Weihnachtsbildern. Diesem Missstand können eifrige Weihnachtsschreiber Abhilfe schaffen, wenn sie einfach ein eigenes Weihnachtsbild nach den persönlichen Vorstellungen designen und drucken lassen. Es können beispielsweise Weihnachtsbilder aus dem Internet genutzt und per Hand oder am Computer geringfügig angepasst werden. Anschließend muss das Bild eingescannt werden. Über spezielle Bearbeitungsprogramme können eigene Weihnachtskarten mit dem jeweiligen Weihnachtsbild erstellt werden. Nun fehlt nur noch ein passender Weihnachtsspruch und die individuelle Überraschung nach eigenen Vorstellungen ist perfekt.

Auf diese Art Weihnachtskarten zu erstellen kann auch für Eltern mit Kind interessant sein. Der Einfachheit halber macht es hier allerdings Sinn, zuerst im Internet kostenlose Weihnachtsbilder herauszusuchen und sich anschließend gemeinsam für ein Motiv zu entscheiden. Dieses wird nun auf farbigem Tonzeichenpapier ausgedruckt. Anschließend muss es lediglich in Postkartengröße ausgeschnitten werden. Für gewöhnlich haben Weihnachtskarten die Größe 15 x 11 Zentimeter. Richtig spannend wird es dann beim gemeinsamen Verzieren: Mit Buntstiften und Glitzer haben die Kinder alle Freiheiten, die Weihnachtskarte noch einmal nachträglich nach den eigenen Vorstellungen zu verschönern. Eine ganz besondere Überraschung, über die sich der Empfänger in jedem Fall freuen wird.

Weihnachtsgrüße mit passendem Weihnachtsbild

Neben Weihnachtskarten gibt es mittlerweile sehr vielfältige Möglichkeiten, Weihnachtsgrüße an Freunde, Bekannte und Verwandte zu versenden. Manch einer hält es gern auf elektronischem Wege: per E-Mail werden jedes Jahr mehr Weihnachtsgrüße übermittelt. Ein einfacher Text mit kurzem Weihnachtsgedicht und persönlichen Grüßen macht allerdings wenig her. Auch hier bietet es sich an, im Vorhinein gratis Weihnachtsbilder aus dem Internet zu suchen, diese herunterzuladen und in die E-Mail zu integrieren. Wichtig ist, dass das Weihnachtsbild nicht einfach als Anhang angehangen werden sollte, sondern im Text integriert sein muss. Über Anhänge könnten sich die Empfänger womöglich wundern oder diese ganz übersehen.

Deutlich einfacher ist die Einarbeitung eines Weihnachtsbildes in einen Weihnachtsbrief. Hochwertiges Briefpapier, handgeschriebene Zeilen und persönliche Worte machen den Brief zu einem besonderen Weihnachtsgruß. Auf das Briefpapier kann jederzeit noch ein Weihnachtsbild gedruckt werden. Allerdings sollte vor der Massenproduktion dieses weihnachtlichen Briefpapiers darauf geachtet werden, dass das Papier ordnungsgemäß im Drucker eingelegt ist und dieser außerdem genügend Tintenreserven aufweist, um alle Blätter ordnungsgemäß schmücken zu können. Natürlich können die individuellen Weihnachtsgrüße auch direkt mit auf das Papier kopiert werden. Mehr Eindruck macht allerdings ein handgeschriebener Brief. Dieser hebt sich dann deutlich von den Weihnachtsgrüßen anderer ab und bleibt in Erinnerung.

Lustige Weihnachtsbilder: humorvolle Besinnlichkeit

Gerade kleine Comics und Cartoons bieten ein hohes Potenzial, Weihnachten einmal von einer anderen Seite zu betrachten. In diesen lustigen Weihnachtsbildern werden oftmals Szenen dargestellt, die jedem zur Weihnachtszeit bekannt sind. Stress beim Kauf der Geschenke, Gewichtsprobleme durch zu viel weihnachtlichen Genuss und quengelnde Kinder, die unbedingt schon vorm Heiligen Abend in ihre Pakete schauen möchten sind nur drei der möglichen Themen. Diese Situationen werden wiederum auf ulkige und skurrile Weise aufgelöst. Übertreibungen, die das Weihnachtsbild erst humorvoll machen, sind auf den ersten Blick zu erkennen.

Lustige Weihnachtsbilder sollten nur dann genutzt werden, wenn der Humor des Empfängers bekannt ist. Für geschäftliche Weihnachtsgrüße eignen sich lustige Weihnachtsbilder nicht. Gerade junge Menschen freuen sich über ulkige Weihnachtsbilder meist mehr als über die üblichen und bereits bekannten Bilder. Lustige Weihnachtsbilder können beispielsweise auf Weihnachtskarten, in E-Mails oder im Weihnachtsbrief zum Einsatz kommen. Möglich ist auch das Anbringen eines witzigen Bildes am Geschenk. Hier bietet sich beispielsweise der Geschenkanhänger an, der Platz für lustige Weihnachtsmotive bietet. Ein solcher Anhänger kann im Übrigen sehr schnell selbst zusammengebastelt werden. Dazu wird lediglich weißes Kartonpapier genutzt, auf welches das Weihnachtsbild gedruckt wird. Anschließend kann das Kärtchen bequem selbst ausgeschnitten werden.

Weihnachten auf Fotos festhalten

Weihnachtsbilder müssen nicht immer gemalt sein. Denn auch bei Fotografien handelt es sich um Bilder, die später ausgedruckt und womöglich den Raum verschönern können. Das Weihnachtsfest im Kreise der Liebsten auf Fotos festzuhalten ist immer eine gute Idee, um sich später beim gemeinsamen Betrachten der Bilder noch einmal an die schöne Zeit zurückerinnern zu können. Alle Weihnachtsbilder können nach dem Fest beispielsweise in einem Album gesammelt werden. Spätestens nach ein paar Jahren wird sich jedes Familienmitglied freuen, diese Bilder damals geschossen zu haben und dadurch nun eine Möglichkeit der Erinnerung an das Fest zu haben. Digitale Bilder können in Fotobüchern zusammengefasst werden. Internet-Anbieter haben sich darauf spezialisiert und ermöglichen die Erstellung eines Fotobuchs innerhalb weniger Minuten online.

Weihnachtsbilder sind besonders für Kinder ein wichtiger Bestandteil des Weihnachtsfestes. Erst die Darstellung von Tugenden, Sitten und Bräuchen vermittelt den Jüngsten ein besseres Bild davon, was Weihnachten eigentlich wirklich ist und dass es Wichtigeres als Geschenke gibt. Weihnachtsbilder sind kostenlos im Internet erhältlich und können auf Geschenken, Weihnachtsgrüßen und weiteren Bastelarbeiten eingebaut werden. Sie wecken die echte und wahre Weihnachtsstimmung und erzeugen gleichzeitig Heiterkeit und Wärme.

5 votes